Hof Boda

auf der Sonnenterrasse in Schmitten GR im malerischen Albulatal 

Dexter


Dexterrinder sind eine Zweinutzungsrasse und liefern Milch und Fleisch. Sie sind in Futter und Haltung ziemlich anspruchslos. Vor allem in der kärglichen Bergwelt und auf fruchtbaren Wiesen fühlen sie sich am wohlsten. Da sie robust und abgehärtet sind, können sie sich im Winter sehr gut schützen. Da sie nur eine geringe Größe haben, sind sie ideal für die Nebenerwerbslandwirtschaft.

Eseltrekking, Pferdepension, Schmitten, Grautier, Tipi, Bauernhof, Davos